Capio ist ein pan-europäisches Unternehmen für Gesundheitsversorgung. Der Konzern mit Hauptsitz in Schweden betreibt 180 Einrichtungen in vier europäischen Ländern - Schweden, Norwegen, Frankreich und Deutschland. Zum deutschen Tochterunternehmen Capio Deutsche Klinik GmbH (Fulda) gehören bundesweit über 20 Einrichtungen an 10 Standorten. Dazu zählen Krankenhäuser, Spezialkliniken (insbesondere für Venenerkrankungen), Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und Rehabilitationseinrichtungen. Von den 12.500 Capio Mitarbeitern arbeiten rund 1.900 in Deutschland.

Das Capio Mathilden-Hospital ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Büdingen (Hessen). Die Klinik bietet modernsten medizinischen Standard in den Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie/Traumatologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Anästhesiologie sowie der Belegabteilung HNO. Angeschlossen ist ein MVZ. Von den 195 Betten sind 40 vollstationäre und 20 teilstationäre Behandlungsplätze für die psychiatrische Versorgung des östlichen Wetteraukreises.

Auszubildende Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

Der Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers ist ein Gesundheitsfachberuf im deutschen Gesundheitswesen. Das Berufsbild umfasst die eigenständige Pflege, Beobachtung, Betreuung und Beratung von Patienten und Pflegebedürftigen in einem stationären oder ambulanten Umfeld sowie die Dokumentation und Evaluation der pflegerischen Maßnahmen. Zu den Aufgaben gehört auch die Durchführung der ärztlichen Anordnungen und Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen.

Die staatlich geschützte Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d werden nach dreijähriger Ausbildung an einer staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschule und erfolgreichem Ablegen einer staatlichen Prüfung verliehen. 
  
Ihre Ausbildung im Capio Mathilden-Hospital:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre in Vollzeit und 4 Jahre in Teilzeit, und teilt sich in einen praktischen und einen theoretischen Abschnitt.

Vorraussetzungen

Ihre Zugangsvoraussetzungen:

- 16. Lebensjahr ist vollendet
- Schulabschluss:
  • Realschulabschluss / gleichwertiger mittlerer Bildungsabschluss oder
  • Hauptschulabschluss / gleichwertige Schulbildung, zusammen mit
a) erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre) oder
b) Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/in, Ausbildung in der Altenpflegehilfe
(Ausbildungsdauer mind. 1 Jahr)

Für Ihre Bewerbung benötigen wir

  • Ein Anschreiben
  • Ein Bewerbungsfoto
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Vollständige Kontaktinformationen
  • Die letzten Schulzeugnisse und das Abschlusszeugnis
  • Praktikumsbescheinigungen, Berufszeugnisse (wenn vorhanden)

Ihre Perspektiven:

Im Anschluss an die pflegerische Grundausbildung gibt es für nahezu alle spezialisierten Bereichen der Pflege weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten, die im Rahmen von schulischen Fachweiterbildungen zu einer erweiterten Berufsbezeichnung führen (Fachgesundheits- und Krankheitspfleger). 
  
Weitere Qualifikationsmöglichkeiten bieten pflegewissenschaftliche, pädagogische und wirtschaftliche Studiengänge, für die in der Regel die abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger vorausgesetzt wird.

Ansprechpartner:

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, sollten wir uns kennenlernen.
Für Fragen steht Ihnen Frau Christina Westphal unter der Telefonnummer 01 71 - 35 36 800 zur Verfügung.

Capio Mathilden-Hospital
Christina Westphal
Stellv. Verwaltungsdirektorin
Pflegedienstleitung
Am Schlag 9
63654 Büdingen

Christina.Westphal@de.capio.com

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben
counter-image