Capio ist eines der führenden Unternehmen für Gesundheitsversorgung mit einer einzigartigen europäischen Präsenz. Der Konzern mit Hauptsitz in Schweden betreibt rund 180 Einrichtungen in fünf europäischen Ländern - Schweden, Norwegen, Frankreich, Dänemark und Deutschland. Von den über 12.500 Mitarbeitern arbeiten über 1.900 in Deutschland. Das deutsche Tochterunternehmen Capio Deutsche Klinik GmbH (Fulda) betreibt bundesweit über 20 Einrichtungen an 10 Standorten. Dazu zählen u. a. Akutkrankenhäuser, Fachkliniken für Venenerkrankungen, Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und Rehabilitationseinrichtungen.

Die Capio Schlossklinik Abtsee in Laufen (Bayern) hat sich als Venenzentrum seit 25 Jahren auf die Schwerpunkte Gefäßdiagnostik, Gefäßchirurgie sowie Rezidiv- und Ulcusoperationen spezialisiert. Die Spezialisten beherrschen das umfassende Behandlungsspektrum bewährter Therapien ebenso wie moderner Verfahren. Langjährige Erfahrungen verbinden sich mit konsequenter Weiterbildung und Beteiligung an Wissenschaft und Forschung. Erklärtes Ziel des Venenzentrums ist die Kombination bester medizinischer und pflegerischer Qualität mit komfortablem Ambiente.

Leiter/in der Ambulanz

Leiter/in der Ambulanz, Allgemeinarzt/Allgemeinärztin

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

- Anamnese
- Überprüfung der Indikation zur operativen Therapie
- Beurteilung von EKG-Befunden
- OP-Aufklärung
- Beurteilung von Phlebographiebefunden
- Laboranweisungen bzw. Beurteilung der Laborbefunde
- Verordnung von Hilfsmitteln
- körperliche Untersuchung / Anzeichnen der Varicosis
- Organisation des weiteren Behandlungsablaufes in Zusammenarbeit mit dem pflegerischen und operativen sowie verwaltungstechnischem Personal
- operative Nachsorge und Behandlung
- Wundversorgung
- Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Anforderungen

Ihr Profil:

- eine abgeschlossene FA-Weiterbildung ist gern gesehen, jedoch nicht Einstellungsvoraussetzung
- Selbstständigkeit und Flexibilität
- Patientenorientiert
- Teamfähigkeit
- Interesse am Spezialgebiet Phlebologie
- wirtschaftlich, kostenbewusst, umweltbewusst
- Gewandtheit im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen

Ihre Persepektiven:

Wir bieten Ihnen angenehme Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten, geringe Belastung durch Bereitschaftsdienste sowie eine außertarifliche Bezahlung. Zudem werden Fortbildungsmaßnahmen unterstützt.  
 

Ansprechpartner:

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, sollten wir uns kennenlernen.
Für Fragen steht Ihnen Frau Starflinger unter Tel. 08682 / 917 - 156 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben
counter-image