Capio ist ein paneuropäisches Unternehmen für Gesundheitsversorgung. Der Konzern mit Hauptsitz in Schweden betreibt rund 190 Einrichtungen in fünf europäischen Ländern – Schweden, Norwegen, Dänemark, Frankreich und Deutschland. Zum deutschen Tochterunternehmen Capio Deutsche Klinik GmbH (Fulda) gehören bundesweit 20 Einrichtungen an 10 Standorten. Dazu zählen insbesondere Krankenhäuser, Spezialkliniken (insbesondere für Venenerkrankungen), Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und eine Augenklinik.


Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik in Dannenberg/Elbe ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 118 aufgestellten Betten. Sie gehört mit ihren mehr als 230 Mitarbeitern zu den attraktivsten Arbeitgebern der Region. Im Jahr 2012 zog die Klinik in einen modernen Neubau ein. Die Klinik ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.
Die Capio Elbe-Jeetzel-Klinik bietet ein vielfältiges Leistungsspektrum in den Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Innere Medizin mit den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Palliativmedizin sowie Akutgeriatrie, Anästhesie und Intensivmedizin, Frauenheilkunde/Geburtshilfe und HNO (Belegabteilung). Fortschrittliche Medizin und Pflege gewährleisten einen hohen medizinischen Standard und alle Voraussetzungen für eine optimale Patientenversorgung. Zudem ist die Klinik zugelassen für die ambulante und stationäre Versorgung von BG-Patienten. Durch die Integration von externen Fachpraxen sowie des Capio MVZ Dannenberg mit den bereits vorhandenen Fachrichtungen Orthopädie und Frauenheilkunde innerhalb des Gebäudes sowie HNO in der Zweigstelle Lüchow ist die Klinik das Gesundheitszentrum für die gesamte Region. Angeschlossen ist das Venenzentrum Elbtalaue.

Oberarzt (ggf. Ltd. Oberarzt) für Innere Medizin mit der zusätzlichen Weiterbildung „Klinische Geriatrie“ oder
Oberarzt (ggf. Ltd. Oberarzt) für Innere Medizin und Geriatrie (w/m/d)

Oberarzt (ggf. Ltd. Oberarzt) für Innere Medizin mit der zusätzlichen Weiterbildung „Klinische Geriatrie“ (w/m/d)

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

Die Abteilung
Die Akutgeriatrie wurde im Jahr 2015 eröffnet und verfügt aktuell über 26 Betten. Die Abteilung hat sich sehr dynamisch entwickelt und bietet weitere große Entwicklungsmöglichkeiten. Auf Basis der jetzigen noch ausbaufähigen Bettenzahl werden jährlich ca. 430 Patienten behandelt.


Ihre Aufgaben
  • Mitarbeit am Ausbau der geriatrischen Abteilung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit den übrigen Abteilungen und Funktionsbereichen im Hause

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsplatz in einem motivierten, freundlichen Team
  • kollegiale Zusammenarbeit mit den übrigen Abteilungen des Hauses
  • vielfältige Tätigkeiten (komplette kardiologische / internistische Diagnostik)
  • breite interdisziplinäre Aufstellung mit der Möglichkeit zum Erlernen neuer Methoden und Techniken
  • eine flache Hierarchie
  • Weiterbildungszeit
  • eine gut aufgestellte Geriatrie mit großem Entwicklungspotential
  • Möglichkeit der Hospitation zum Kennenlernen der Klinik
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Gesundheitsfürsorge durch betriebliche Sportangebote
  • Möglichkeit der Hospitation zum Kennenlernen der Klinik
  • Hilfe bei der Haus-/Wohnungssuche

Wir erwarten von Ihnen

 
  • eine Dienstleistungshaltung, in der unsere Patienten im Mittelpunkt stehen
  • der Position entsprechende Qualifikation und Erfahrung
  • hohes Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Patienten
  • eine lösungsorientierte und innovative Denkweise
  • soziale Kompetenz, Empathie und Führungs- und Kooperationsbereitschaft
  • Spaß an der Mitarbeit in einem unkonventionellen, multiprofessionellen Team
  • Freude an der Arbeit
  • Interesse an der Teamarbeit

 

Ansprechpartner:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Weitergehende Informationen erteilt Ihnen gern der Leiter der Akutgeriatrie, Herr Dr. med. Bernd Guthmann. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung streng vertraulich.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen, Männern und Diverse sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.
Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte direkt an:


Capio Elbe-Jeetzel-Klinik
Hermann-Löns-Straße 2, 29451 Dannenberg
Dr. med. Bernd Guthmann
Leiter der Akutgeriatrie
Internist/Kardiologe/Geriater
Tel. 05861/83-3401 • Fax 05861/83-430
Bernd.Guthmann@de.capio.comwww.capio-elbe-jeetzel-klinik.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben
counter-image